Lourdes 2017 - "Mit den Maltesern nach Lourdes"

Die MALTESER organisieren jedes Jahr Anfang Mai eine Pilgerreise nach Lourdes. Das Miteinander von Pilgern, Betreuten, Maltesern und die Gnaden des südfranzösischen Ortes Lourdes machen diese Wallfahrt zu einem einzigartigen Erlebnis.

 

 

Die Reise

Wie schon im letzten Jahr werden wir 2017 wieder mit einem eigenen Sonderflieger reisen. Der Flug erfolgt ab Wien und Salzburg. Von Graz (nach Wien) Linz und Innsbruck (nach Salzburg) werden Bustransfers zu den Flughäfen organisiert.

 

Weiterlesen...

   

Programm

In den Tagen unseres Aufenthalts findet in Lourdes die weltweite Malteserwallfahrt statt mit einigen besonderden Programmpunkten statt.

 

Weiterlesen...

   

Unterbringung in Lourdes

Unsere Betreuten sind im Accueil de Notre Dame untergebracht. Das Accueil ist eine sehr modern ausgestattete Pflegeeinrichtung, die sich direkt im Heiligen Bezirk befindet.

 

Weiterlesen...

   

Wer kann mitkommen?

Benötigen sie volle oder teilweise Pflege? Kein Problem, die Malteser machen es möglich! Wollen Sie als Pilger mitfahren? Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Weiterlesen...

   

Kostenbeitrag

Die Kosten für diese Wallfahrt (Flug, volle Verpflegung während Reise und Aufenthalt, Unterbringung im Doppelzimmer im Hotel für Pilger sowie Pflege, Betreuung und Unterbringung im Pilgerheim „Accueil Notre Dame“ für Kranke und Behinderte) betragen:

 

Weiterlesen...

   

Spenden

Helfen Sie uns zu helfen! Herzlichen Dank.

 
Nicht alle, die mit Hilfe des MHDA nach Lourdes fahren möchten, können die Kosten für die Wallfahrt selbst tragen. Bitte helfen Sie mit, dass die Reise nach Lourdes dennoch möglich wird. Die Betreuung übernehmen Malteser, die ehrenamtlich und unentgeltlich Versorgung und Pflege gewährleisten.

 

Weiterlesen...